Fahrradschule für die 1a und 1b
6.6.2018


Ziel dieses Radfahrsicherheitskurses ist die Wiederholung und Festigung der grundlegenden sicherheitsrelevanten Fertigkeiten am Fahrrad und Auffrischung der Verkehrsregeln. 

Erfahrungen zeigen, dass Verkehrssicherheitswissen und Eigenkönnen am Fahrrad ab der 5. Schulstufe wieder abnimmt und die Gefahren am Schulweg dadurch steigen. Deshalb ist gerade in diesem Alter die Aktivierung von bereits Gelerntem und Gekonntem besonders wichtig.

Beim Grundkurs der MOBILEN RADFAHRSCHULE stehen folgende Inhalte am Programm:

  • Theoretische Einführung mit Erklärung der fahrrad- und helmspezifischen Sicherheitsaspekte

  • Individueller Rad- und Helmcheck

  • Wiederholung und Festigung der Basisfertigkeiten stabiles Lenken, richtiges Starten, Handzeichen geben und sicheres Bremsen

IMG_1734.jpg
IMG_1736.jpg
IMG_1737.jpg
IMG_1738.jpg
IMG_1741.jpg
IMG_1742.jpg
IMG_1743.jpg
IMG_1744.jpg
IMG_1746.jpg
IMG_6890a.jpg
IMG_6891.jpg
IMG_6893.jpg
IMG_6894.jpg
IMG_6895.jpg
IMG_6896.jpg
IMG_6897.jpg
IMG_6898.jpg
IMG_6899.jpg
IMG_6902.jpg
IMG_6903.jpg

Erstellt mit BilderGalerie V2.6.1.1
nach oben