"Schule des Zuhörens"
Workshop mit Folke Tegetthoff
am 19.4.2018 für die Schüler und Schülerinnen der 5. Schulstufe


„Miteinander Reden – Erzählen und Zuhören, einander Achtung und Respekt schenken“

 

Mit diesen Worten eröffnete der weltweit anerkannte Märchendichter und Erzähler Folke Tegetthoff die Veranstaltung. In rund 60 Minuten schaffte er es in seiner unnachahmlichen Art 49 SchülerInnen für das Hören zu sensibilisieren. Anhand von Beispielen über das Hören, verblüffende Tatsachen über das Ohr und fesselnde Erzählungen erkannten die ZuhörerInnen wie sehr ihr Alltag mit Hören bzw. Nichthören verbunden ist.

Konzentriert lauschten die SchülerInnen, als Folke Tegetthoff Geschichten aus Afrika und Venezuela erzählte.
 

„Es gibt keine größere Sehnsucht, als jemanden zu finden, der einem zuhört“

Folke Tegetthoff
 

IMG_1115.jpg
IMG_1117.jpg
IMG_1118.jpg
IMG_1119.jpg
IMG_1120.jpg
 
IMG_1121.jpg
IMG_1123.jpg  

Erstellt mit BilderGalerie V2.6.1.1
nach oben