Energietag 2014


Schüler wurden zu Energie-Experten

Als gemeinsame Aktion der Pöllauer Schulen, der "Klimaschutzregion Naturpark Pöllauer Tal" und der Energieregion Oststeiermark wurde in Pöllau ein Energie- und Klima-Projekttag veranstaltet.

Beim Energie- und Klima-Projekttag der Pöllauer Schulen wurden Schüler zu Experten. Dritt- und Viertklässler der Neuen Mittelschule (NMS) Pöllau sowie Schüler der Polytechnischen Schule erklärten Volksschülern aus dem gesamten Pöllauer Tal alles rund um erneuerbare Energie, Energieeffizienz und Co. An vier Stationen zu den Themenbereichen Wärme, Strom, Mobilität und Wasser konnten die jüngeren Schüler Neues lernen und vieles ausprobieren. So durften sie etwa Platz hinterm Steuer eines E-Autos nehmen, einen Solarkocher bestaunen oder Fortbewegungsmittel nach ihrem CO2-Verbrauch einteilen.

 

IMG_0640.jpg
IMG_0646.jpg
IMG_0648.jpg
IMG_0649.jpg
IMG_0656.jpg
IMG_0658.jpg
IMG_0662.jpg
IMG_0669.jpg
IMG_0671.jpg
IMG_0674.jpg
IMG_0676.jpg
IMG_0677.jpg
IMG_0683.jpg
IMG_0689.jpg
IMG_0703.jpg
IMG_0711.jpg
IMG_0714.jpg
IMG_0716.jpg
IMG_0721.jpg
IMG_0722.jpg
IMG_0724.jpg
IMG_0732.jpg
IMG_0736.jpg
IMG_0738.jpg
IMG_0742.jpg

Erstellt mit BilderGalerie V2.6.1.1
nach oben

Zurück